Juhu! Wir haben zwei weitere gebrauchte Fahrräder für unser Fahrradtraining erhalten …

Regelmäßig starten die 4. Klassen nach den Osterferien mit dem Sicherheitstraining für den Straßenverkehr. Die Kinder lernen nicht nur die Verkehrsregeln, sondern üben ebenso das Fahrradfahren. Insbesondere auch das Geschicklichkeitsfahren, damit sie nicht nur die Vorschriften einhalten und den Überblick über das Verkehrsgeschehen gewinnen, sondern auch motorisch geschickt, reaktionsangepasst und sicher zukünftig am Verkehr teilnehmen können. Es gibt immer wieder Kinder, die kein Fahrrad besitzen und teilweise bis zu diesem Zeitpunkt Fahrradfahren nicht gelernt haben. Durch die beiden weiteren Räder, die uns Frau Bertrand aus dem Fundbüro der Gemeinde beschaffte, haben wir jetzt die Möglichkeit, diesen Kindern in der Schule ein Rad zum Üben zur Verfügung zu stellen, damit auch sie zukünftig sicher und aktiv am Straßenverkehr teilnehmen können. Frau Bertrand kümmerte sich darum, dass die Räder repariert wurden und verkehrstüchtig sind. Hierzu wandte sie sich an die HS Vossbarg Fahrradwerkstatt Neu Wulmstorf. Hajo Schmidt führt seit vielen Jahren die Fahrradwerkstatt im Gebäude der Hauptschule und hat uns vor einigen Jahren schon einmal zwei Räder für die Kinder zu Übungszwecken wieder fit gemacht und geschenkt. Über die unkomplizierte und bisher stets unentgeltliche Kooperation freuen wir uns sehr und danken herzlich Frau Bertrand für ihre Idee und für ihr Engagement gemeinsam mit Herrn Schmidt die Räder für die Kinder zu organisieren. Herrn Schmidts Fahrradwerkstatt empfehlen wir Ihnen gern für die Reparatur Ihrer Räder weiter, denn das Projekt ist ein besonderes. Es entstand aus der Schülerfirma der Hauptschule und ist mit Herrn Schmidt erfolgreich. Daher gefällt es sicherlich auch Ihnen. Dienstags (10:00 -16:00h) und freitags (10:00 - 14:00h) sind die Öffnungszeiten. Probieren Sie es aus!