Weihnachtlicher Auftritt in der Lutherkirche von den Klassen 3b und 3d

Der etwas andere Weihnachtsmarkt

Am dritten Adventssonntag, dem 17. Dezember 2017, lud die Lutherkirche zum dreizehnten Mal zum "Etwas anderen Weihnachtsmarkt" ein. Draußen luden die Weihnachtsbuden zum Geschenke stöbern, Punsch genießen und fremdländischen Leckereien ein. In der Kirche konnte man Kaffee und Kuche in der Gemeinschaft genießen. 

In der Kirche fand um 11 Uhr ein Familiengottesdienst statt. Um 15 Uhr traten die Kinder unter der Leitung der beiden Klasselehrerinnen Michelle Hornung und Katja Münstermann auf. Die Kinder präsentierten sich einheitlich in blauen T-Shirts und roten Weihnachtsmützen und begeisterten die Zuschauer mit ihren einstudierten Weihnachtsliedern. Sie sangen und flöteten unter anderem die klassischen Weihnachtslieder "Vom Himmel hoch da kom ich her" und "Ihr Kinderlein kommet", aber auch die modernen Klassiker "Fröhliche Weihnacht" und "Frohe Weihnacht wunderbar". Zum Abschluss war ein grooviger Rap über die Weihnachtsgeschichte (Bethlehem-Rap) zu hören.  Das Publikum war begeistert und forderte sogar eine Zugabe ein. 

Es war eine tolle Leistung der Klassen 3b und 3d!